Startseite
 


  
Als aller Erstes: Ja, es tut weh! Jedes Piercing ist schmerzmäßig mit zwei Blutentnahmen zu vergleichen. Das finden einige
   schmerzhaft, andere wiederum merken gar nichts davon.

   Jedes Piercing hat eine andere Heildauer und ist anders zu pflegen. Wie das im einzelnen funktioniert, bekommt Ihr von mir   
   pingelig erklärt und auch schriftlich mit nach Hause. Der Wechsel oder Schmucktausch ist immer Service und kostet Euch
   dann nichts.

   Alles was mit Euch in Kontakt kommt ist steril oder ein steriles Einwegprodukt. Für den Ersteinsatz empfehle ich entweder
   PTFE / Teflon oder Titan. Nicht jeder kann jedes Piercing haben, das müssen wir immer von der vorhandenen Anatomie
   abhängig machen.

   Nach dem Piercing erhaltet Ihr von mir ein Pflegemittel (Octenisept), evtl. sterile Pflaster und eine Notruftelefonnummer, ein  
   Nachsorgetermin ist bei mir auch üblich.

   Köppi
 

 

  
     

 

Impressum